Airbnb Week for Good 2018

Seit drei Jahren veranstaltet Airbnb die globale “Week for Good”, in welcher sich das gesamte Unternehmen weltweit für wohltätige, lokale Projekte einsetzt. In diesem Jahr hat Airbnb vom 14. – 18. Mai 250 Projekte in 50 Städten unterstützt, das waren 11.000 Stunden, in denen sich 3400 Airbnb Mitarbeiter und Gastgeber für wohltätige Zwecke engagiert haben.

2018 hat das Berliner Team zehn unterschiedliche Organisationen unterstützt.  Projekte und Organisationen wie Refugees Welcome oder AIDS/LifeCycle wurden durch tatkräftige Mitarbeit oder Fachwissen unterstützt. Bei anderen Projekten ging es darum, Danke zu sagen. So wurden während eines Stammtisches  mit Berliner Gastgebern in unserem Berliner Büro kleine Geschenkpakete mit Büchern und Bastelmaterialien für das Lesepaten-Projekt gepackt. Durch das Projekt werden Kinder in mehr als 300 Einrichtungen in Berlin von Freiwilligen beim Lesen und Lernen unterstützt.

„Der Stammtisch ist ein tolles Event, bei dem Airbnb seine Gastgeber zusammenbringt, informiert und ihnen die Möglichkeit gibt, den Horizont zu erweitern. Wir haben uns sehr gefreut, unser Lesepatenprojekt im Rahmen der Global Week for Good vorzustellen und dass die Gastgeber dann noch Bastelpakete zusammengestellt haben, die die Lesepaten für ihre Arbeit nutzen können. Das war eine super Aktion!“

Christine Brand, Projektkkordinatorin Lesepaten

Falls auch du eines der Projekte unterstützen möchtest, haben wir für dich eine Liste aller teilnehmenden Partner zusammengestellt. Die Organisationen würden sich auch über deine Unterstützung freuen!

Photos: © Lars Kjeld-Riedel